Ferien am Ort

Klicke auf das Bild, um zur Webseite zu gelangen

Erlebnismesse und Auszeichung     Ferien am Ort 2017

Generationenübergreifend, viel Kompetenz der Vereine zum gegenseitigen Abschauen, Spaß über den ganzen Tag: Die Abschlussveranstaltung „Ferien am Ort“ 2017 der Sportjugend des Landessportbundes im Westerwald-Dörfchen Dreikirchen war eine tolle Sache. Mit von der Partie waren gut 200 sportbegeisterte Engagierte aus der rheinland-pfälzischen Vereinswelt.

 

Unter dem Titel „Ferien am Ort“ haben in diesem Sommer 154 Vereine Aktionen organisiert, die knapp 10.000 Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 und 16 Jahren Ferienspaß ohne Heimweh ermöglichten. Ein Tag, ein verlängertes Wochenende oder noch länger konnten die Programme dauern. Dies bedeutete 684 Tage „Ferien am Ort“ in den Sommerferien. Mit dem Modul „Musik bewegt!“ stand ein spannender Themenkomplex im Mittelpunkt der Ferienaktionen. Die fast 1.000 Betreuer, Helfer und Unterstützer ließen bei der Planung ihrer Kreativität freien Lauf.

 

In Dreikirchen stellte die Sportjugend herausragende Vereinsfreizeiten vor. LSB-Präsidentin Karin Augustin machte sich persönlich ein Bild von der Kreativität der Ehrenamtler. Insgesamt 40 Vereine gewährten in Workshops Einblicke in ihre wertvolle Arbeit. Im Rahmen der Info- und Erlebnismesse wurde die Landessieger, die von einer 15-köpfigen Jury gekürt worden waren, prämiert. Auch der SV Kisselbach gehört in diesem Jahr zu den Preisträgern auf Landesebene. In der Kategorie 1 (Freizeiten von 1 bis 3 Tagen) erreichten wir den 3. Platz. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und hatten einen erlebnisreichen Tag.

Kinderferienaktion 2017

Vom 08.-10.08.2017 fand die diesjährige Kinderferienaktion auf dem Sportplatz in Kisselbach statt.

In Zusammenhang mit der Sportjugend hieß das Thema „Musik bewegt uns“.

In diesem Jahr wurden schon am ersten Tag die Zelte für 2 Übernachtungen aufgeschlagen.

Aufgrund des Wetters mussten doch einige im Sportlerheim übernachten.

Auf dem bunten Programm standen Aktionen wie Basteln, Toben, Spielen, Schnitzeljagd, Klönen am Lagerfeuer, ein Ausflug zur Ehrenburg und jede

Menge Spaß haben. Ein Highlight war sicherlich der Family Color Run sowie die Auftritte der eigen kreierten Rock- und Tanzbands!

Es waren 3 tolle Tage mit vielen Eindrücken und aufregenden Erlebnissen. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!